Wer wir sind

UNOS steht für Unternehmerisches Österreich und ist eine junge, engagierte Bewegung die aus der Mitte der Gesellschaft kommt.

Wir sind engagierte Unternehmer_innen, die Wirtschaftspolitik aktiv mitgestalten und die Wirtschaftskammer zu einer leistungsorientierten Interessenvertretung machen wollen. Eine Interessenvertretung, die ihre Mitglieder_innen begeistert und nicht durch Zwang bei der Stange hält.

Derzeit regulieren neun Kammern den Zugang zum Gewerbe und bevormunden unternehmerisches Verhalten. Wer den Kammerstrukturen nicht entspricht muss mehrere Gewerbescheine lösen – und mehrfach zahlen. Wir sagen: Weg mit bürokratischen Hemmnissen aus vergangenen Jahrhunderten und freie Bahn für neue Geschäftsbereiche!

Wir haben eine Leidenschaft für Unternehmertum, Pioniergeist, Risikobereitschaft und Innovation. Die Unternehmer_innen sind weder die Klassenfeinde noch die Ausbeuter, sondern vielmehr die Guten. Wir wünschen uns mehr Bewusstsein und Wertschätzung für ihre Leistung und ihren Mut.

Dynamische Wirtschaft statt Bürokratie und Zwangsabgaben

Wir UNOS wollen Unternehmertum und Entrepreneurship in der Mitte unserer Gesellschaft verankern. Entrepreneurship braucht
unternehmerfreundliche Rahmenbedingungen für den nationalen wie internationalen Wettbewerb.

Bitte transparent und serviceorientiert

Derzeit leisten wir uns mit einer Milliarde Euro Jahresbudget das teuerste und intransparenteste Kammersystem Europas.

Wir wollen alle Budgets der Wirtschaftskammer offenlegen und indirekte Parteienfinanzierung stoppen.

Wir wollen Unternehmertum statt Parteipolitik in einer neuen, reformierten Wirtschaftskammer. Die bisherigen Fraktionen waren soweit nicht in der Lage, die Wirtschaftskammer ins 21. Jahrhundert zu führen. Wir sind überzeugt, die brauchen uns.

Hier finden Sie unsere Themen.